Vielseitig und interessant

play09 - Das Programm steht

play09 - Das Programm steht

Die Initiative Creative Gaming präsentiert: Aufführungen und Inputs ::: Workshops und Labor ::: Ausstellung ::: Lounge und Talks zum Thema kreativer Umgang mit Computerspielen

Computerspiele sind Teil unseres Alltags geworden. In Öffentlichkeit und Medien werden sie oft ausschließlich mit den Themen Sucht und Gewalt assoziiert. Die Initiative Creative Gaming schaut genauer hin, denn es gibt eine Welt jenseits stupider Ballerspiele: Was passiert, wenn wir nicht MITSPIELEN sondern MIT dem Spiel spielen? Was, wenn wir uns nicht an die Regeln halten? Dann wird im Ego-Shooter ein Ballett getanzt, die Kulisse eines Ballerspiels wird zum Varieté Theater und Sims-Figuren werden zu Schauspielern in unserem eigenen Film.

Die Initiative Creative Gaming fördert den kritischen und kreativen Umgang mit Computerspielen und erforscht die ungeahnten Möglichkeiten jenseits des Produkts. In den vergangenen 2 Jahren ist die Initiative Creative Gaming zur wichtigsten Institution auf diesem Feld geworden; zahlreiche bundesweite Anfragen nach Fortbildungen, Vorträgen und Workshops bestätigen dies. Bei play09 wird das Spektrum des kreativen Umgangs sichtbar!
Im Vorfeld des Festivals fanden in Berlin und Brandenburg 14 Workshops statt, in denen über 250 Schüler und Pädagogen den kreativen Umgang mit Computerspielen erlernten. Ergebnisse aus den Workshops werden auf dem Festival präsentiert.

Alle Infos unter www.play09.de

Mehr Informationen im direkten Link:
www.play09.de