Film-Workshops für Schulklassen

FILM DIR EINEN 2010

FILM DIR EINEN 2010

Das Videoprojekt für Schüler zwischen 12 und 15 Jahren, die an drei Tagen die Grundlagen des Videofilmens erlernen möchten.

In der Projektphase vom 1. bis 6. Juni 2010 steht am Beginn eines jeden Workshops ein Besuch des Mo&Friese KinderKurzFilmfestivals im Zeise Kino. Anschließend produzieren die Teilnehmer ihren eigenen Film.

Am Sonntag den 6. Juni 2010 um 11.00 Uhr werden im Zeise Kino die Ergebnisse der Filmworkshops präsentiert und moderiert.

Schulen können sich bewerben unter folgenden Voraussetzungen:
- Klassen- bzw. Gruppengröße bis maximal 20 Schüler, besser 15 Schüler. Teilung der Klasse ist möglich. Alter der Schüler zwischen 12 und 15 Jahren.
- Zeit für ein Vorgespräch mit dem Medienpädagogen des jaf e.V. vor Ort in der Schule zum genauen Ablauf des Workshops.
- Einverständniserklärung der Eltern, dass die Kinder an dem Projekt teilnehmen dürfen, der Film zur Aufführung kommen darf und Fotos aus dem Projekt zu Dokumentationszwecken verwendet werden dürfen.
- Besuch des Kurzfilmfestivalprogramms (ab 12 Jahren) im Zeise Kino, voraussichtlich am
1. Juni vormittags. Kosten pro Kind 3,- € inkl. HVV-Fahrkarte. Anmeldung bitte durch den/die Lehrer/in.
- Drei volle Tage Zeit zwischen dem 1. und 4. Juni 2010 für die Produktion des Films.
- Einen Klassenraum (am besten mit einem Nebenraum), der in den drei Tagen der Produktion nicht anders genutzt wird. Einen Sicherheitsraum (Keller/ Labor zum einschließen der Geräte über Nacht).
- Eine(n) Lehrer/in, die/der den Workshop mit betreut (keine filmischen Erfahrungen notwendig), und am Sonntag, den 6. Juni bei der Präsentation anwesend ist.
- Optional: Videoequipment (ideal: 1 Kamera, 1 ext. Mikrofon mit Angel und Windschutz, 1 Stativ, 1 Schnittcomputer).
- Einmalig 100,- Euro

Das Angebot ist auch außerhalb des Projektzeitraums möglich. Dann müssen allerdings die vollen Kosten von der Schule getragen werden.

Informationen und Bewerbung:
jaf – Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg e.V.
Öjendorfer Weg 32
22119 Hamburg
040 511 38 40
info@jaf-hamburg.de


Teilen