Videoworkshops für Kinder bei MO & FRIESE

FILM DIR EINEN 2006

FILM DIR EINEN 2006

Beim Kinderkurzfilmfestival Mo & Friese als Teil des internationalen Kurzfilmfestival bietet das jaf-Team wieder Workshops an. Schöne Zeiten für Kinder in Hamburg!

FILM DIR EINEN 2006
FILM DIR EINEN 2006
Kinder zwischen 7 und 14 Jahren konnten auch in diesem Jahr wieder bei den vom jaf angebotenen Filmworkshops mitmachen. Das Ziel: Die Verbindung von Filmgucken und Filmemachen!

Diesmal waren dabei Gruppen aus:
Farmsen
In der Schule Surenland ist der Spielfilm "Das Abenteuer" entstanden. In 5.30 min haben die 15 Kinder Geschichten und Elemente aus den Filmen, die sie beim Kinderkurzfilmfestival gesehen haben, untergebracht. Entstanden ist ein Film rund ums Wünschen.
Das Projekt wurde mit den Kindern an zwei Tagen realisiert. Am ersten Tag haben die Kinder ein Filmprogramm (Wolkenkuckuksheim) im Hamburger Zeise-Kino gesehen. Anschließend haben sie sich die Geschichte für den eigenen Film überlegt. Einen Tag später ist in 10 stündiger Filmarbeit das fertige Video entstanden.

Osterbrook
Die Schüler der Klasse H7b der Schule Osterbrook haben ebenfalls nur zwei Tage für die Produktion des Films "Der Neue" gebraucht.
Nachdem sie am Donnerstag das Filmprogramm "Wahlverwandschaften" von Mo & Friese gesehen haben, fanden sie durch die Besprechung der gesehenen Filme zu einer eigenen Filmidee. Diese haben die Schüler dann am nächsten Tag in der Schule umgesetzt.

Ohmoor
Nach guter Zusammenarbeit in den letzten Jahren fand auch dieses Jahr ein zweitägiger Workshop im Gymnasium Ohmor in Niendorf statt. Heraus kam der Film "Wer nicht wagt ..., der nicht gewinnt ..." .

Wilhelmsburg
Der einzige viertägige Filmworkshop fand in Wilhelmsburg, in einer Grundschule Fährstraße statt.
"Der Funschwurz" ist ihr Werk.

Mehr Informationen im direkten Link:
www.moundfriese.de


Teilen