Die Internetzeitung von und für Kinder

Allgemeine Infos zu den Klickerkids

Allgemeine Infos zu den Klickerkids

Klickerkids ist ein Projekt für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren die Lust haben selber Internetseiten zu gestalten und sie anderen Kindern zu präsentieren.

Allgemeine Infos zu den Klickerkids
Allgemeine Infos zu den Klickerkids
Klickerkids wendet sich besonders auch an Kinder, die sonst - sei es aus finanziellen oder sozialen Gründen - von der Nutzung moderner Kommunikationsmedien weitgehend ausgeschlossen sind. Dazu wurde für klickerkids ein entsprechendes medienpädagogisches Konzept entwickelt, das keinerlei Vorerfahrungen voraussetzt. Klickerkids arbeitet nicht-kommerziell; öffentliche Förderung und Spenden ermöglichen es, dass die Teilnahme an klickerkids kostenlos ist, bzw. nur eine geringe Schutzgebühr erhoben wird. Klickerkids ist mobil; die Redaktionsgruppen treffen sich da, wo sich Kinder aufhalten, bzw. wo es interessante Räume für sie zu entdecken gibt: Häuser der Jugend, Kindertagesstätten, Schulen und Museen waren und sind Kooperationspartner von klickerkids.

In der Regel läuft eine klickerkids Produktion im Rahmen des Hamburger Ferienpasses über fünf Tage und endet mit einer Präsentation für Eltern und Freunde. Daneben sind die klickerkids auch als offenes Mitmachangebot auf Veranstaltungen wie dem Kinderfilmfest Hamburg präsent oder werden über eine längeren Zeitraum mit regelmäßigen wöchentliches Treffen z.B. in Kindertagesstätten durchgeführt.

Es wird eine fortdauernde, inhaltliche Weiterentwicklung des Projekts angestrebt. Ziel ist es das Projekt so weiter zu entwickeln, dass Kindergruppen selbständig und betreut durch PädagogInnen vor Ort an ihren Ideen arbeiten können. Erreicht werden soll dies durch ein kontinuierliches Fortbildungsangebot und die Vernetzung verschiedener Institutionen über die gemein-same Website klickerkids.

Bei der Umsetzung ihrer Themen werden die Kinder von Medienpädagogen des jaf - Junger Arbeitskreis Film und Video e.V. inhaltlich und technisch unterstützt. Alle MitabeiterInnen haben langjährige Erfahrungen in der medienpädagogischen Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die technische Pflege der Plattform www.klickerkids.de liegt ebenfalls beim jaf und wird unterstützt durch die Hamburger Medienagentur Frische Medien.
Mehr Informationen im direkten Link:
www.klickerkids.de