Videoworkshops für Kinder bei MO & FRIESE

FILM DIR EINEN 2007

FILM DIR EINEN 2007

Auch in diesem Jahr fanden im Rahmen von Mo&Friese, dem Hamburger Kinder Kurzfilmfestival wieder Workshops statt.

FILM DIR EINEN 2007
FILM DIR EINEN 2007
Diesmal waren mit dabei:
Julius Leber-Gesamtschule
Ganztagsschule Osterbrook
Gymnasium Ohmoor

Eingeleitet wurden die Workshops mit einem Besuch des Mo&Friese Kurzfilmprogramms "Außenseiter - Spitzenreiter". Vor dem Hintergrund dieser Filme enstanden neue Drehbuchideen, die am zweiten Workshoptag filmisch umgesetzt wurden.
Am Sonntag wurden die 3 Filme zusammen mit den anderen Ergebnissen der Festival-Workshops im Zeise-Kino gezeigt, das trotz des hochsommerlichen Wetters gut besucht war.

Hintergründe zu den einzelnen Workshops:

Der kämpfende Loser
In diesem Jahr nahmen erstmalig Schüler/innen von der Julius Leber-Gesamtschule in Schnelsen bei Film Dir Einen teil. Die insgesamt 13 Teilnehmer/innen entwickelten am ersten Tag des zweitägigen Workshops die Drehbuchidee zu ihrem Film "Der kämpfende Loser". In ihr Drehbuch flossen Ideen der zuvor gesehenen Kurzfilme mit ein, die alle das Thema Außenseiter sein behandelten.
Am zweiten Tag wurde das Drehbuch filmisch umgesetzt und anschließend gesichtet. Hier zeigte sich, dass es bei den Aufnahmen Probleme mit dem Ton gab. Schnitt und Nachbearbeitung fielen somit etwas intensiver aus, aber nichtsdestotrotz konnte der Film Sonntag pünktlich präsentiert werden.

Heimliche Liebe
Die Schüler der 6. Klasse der Schule Osterbrook haben im Anschluss an den Besuch des Filmprogramms "Außenseiter Spitzenreiter" am Mittwoch bei Mo & Friese die gesehenen Filme besprochen und wiederkehrende Themen gesammelt. Die Themen Liebe und Clique wollten die Schülerinnen auch gern in ihrem Film verarbeiten. Es entstand die Idee zu "Heimliche Liebe".
Am Freitag konnte dann in der Schule sowohl der Dreh als auch der Schnitt umgesetzt werden.

Mehr Informationen im direkten Link:
www.moundfriese.de


Teilen