06. bis 12. August 2007

Videoworkshops an der Ostsee

Videoworkshops an der Ostsee

Das Projekt „Schau - Spiel -Mensch" vereinigt Theater, Schattenspiel und Film. Der jaf probierte mit den Teilnehmern verschiedene Filmtricks aus, und produzierte einen Krimi.

Videoworkshops an der Ostsee
Videoworkshops an der Ostsee
Videoworkshops an der Ostsee
Unter dem Motto "Kreatives Schaffen ohne Vorurteile" veranstaltete der gemein­nützige Verein „Grundstein" in Quern-Neukirchen zusammen mit der Lebenshilfe Flensburg eine einwöchige Kreativwoche an der Ostsee. Die rund 58 TeilnehmerInnen, darunter auch Menschen mit Behinderungen, konnten sich einem der angebotenen workshops zuordnen und am Ende der Woche die Resultate ihren Familien und Freunden präsentieren.

Das Motiv "Schneewittchen" wurde als Thema der Woche ausgesucht und im Theater, im Schattenspiel und im Film auf unterschiedliche Art aufgenommen und verarbeitet. Der jaf bot zwei workshops an. Nach einer Kameraeinführung und Präsentation verschiedener Kurzfilme entschieden sich die Filmworkshopteilnehmer entweder für Filmtricks oder für die Produktion eines Krimis.

Durch Filmtechniken wie Stopptricks, Legetricks und verschiedenen Kameraperspektiven, krabbelten die "sieben Zwerge" alle aus einer Kiste, sprangen rückwärts auf ein Gerüst oder zauberten Zwergengesichter in den Ostseestrand. Im zweiten Filmworkshop ermittelte ein Detektiv im "Schneewittchenkrimi".


Teilen