Pressemeldung 14. Februar 2008

Medienbildung in Hamburg - jetzt für alle!

Medienbildung in Hamburg - jetzt für alle!

Hamburger Medieneinrichtungen, -werkstätten und -institute haben sich zusammengetan und das Mediennetz Hamburg gegründet.

Nun ist auch die Internetplattform mediennetz-hamburg.de online und Hamburger/innen können sich auf der Website ab sofort über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, Medien selbst zu gestalten.
Das MedienNetz Hamburg ist ein in Deutschland einmaliges Bündnis unterschiedlichster Medieneinrichtungen. Mit der Etablierung des Mediennetzes kann Hamburg seinem Ruf als "der Medienstandort Deutschland" wieder einmal gerecht werden.
Unter www.mediennetz-hamburg.de präsentieren sich zum ersten Mal alle Hamburger Medieninitiativen gemeinsam auf einer Internetplattform. Interessierte Hamburger/innen finden hier Workshops und Seminare rund um den Umgang mit Medien. Neben den Adress­en der Veranstalter liefert die Plattform aktuelle Meldungen und Reportagen zu Medienarbeit und Medienbildung. Pädagog/innen und Kulturinstitutionen, die nach medienpädagogischen Angeboten und Kooperationspartnern suchen, liefert die Website mit den Projekten und Adressen einen hilfreichen Überblick.

Politiker im Podcast
Kurz vor der Bürgerschaftswahl am 24. Februar äußern sich Vertreter/innen der fünf wich­tigsten Parteien im MedienNetz-Podcast zur aktuellen Lage und Zukunft der Medien­arbeit in Hamburg. Über alle Parteigrenzen hinweg sind sich die Befragten einig, dass die Vermittlung von Medienkompetenz eine wichtige Aufgabe in Erziehung und Bildung ist – und zwar in allen Altersgruppen.

Die Podcasts der Politiker/innen sind ab sofort auf der Webseite des MedienNetz Hamburg abrufbar.

Pressekontakt: Tina Ziegler, 0171/5044313, redaktion@mediennetz-hamburg.de


Teilen