Auch in diesem Jahr findet in Kooperation mit dem K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg wieder das Herbstcamp statt. Die tänzerische Workshopwoche für Kinder zwischen 8-12 Jahren steht unter dem Motto „1000 MAL WIR“.

Wer von euch denkt bei dem Wort viral nur an Erkältungen? Im virtuellen Raum stecken wir uns ständig mit ganz anderem an – Fotos, Videos, Memes: Eine Sache wird einmal geteilt, hundert Mal, tausendfach, millionenfach, sie geht viral und – unendlich? Was passiert eigentlich mit uns, wenn wir uns ständig mitteilen und dem Stream an Wiederholungen ununterbrochen ausgesetzt sind? Welche Bedeutung erhalten Sprache, Bilder, Nachrichten, Lieder und sogar Personen dadurch, dass sie immer und immer wieder (mit)geteilt werden? Wo liegt der Unterschied zwischen dem Menschen, der du bist und dem, den du online inszenierst? Und müssen wir anders sein als alle anderen, um herauszustechen?

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, tauschst du dich mit Anderen in dieser künstlerischen Workshopwoche darüber aus. Ihr werdet eure Gedanken zum gemeinsamen virtuellen Raum tänzerisch erkunden. Auf der Suche nach kreativen Bewegungen entsteht daraus eine neue Choreographie, die zum Ende des Camps auf der Bühne präsentiert wird.

Begleitet wird das Camp dieses Jahr wieder von der Theaterchoreographin Meike Klapprodt, der Tänzerin Nora Elberfeld, der Tanzpädagogin Yasmin Calvert sowie der Medienpädagogin Christiane Schwinge.

Die Infos im Überblick:

Wann: 10.10.2022 – 15.10.2022, 10:00 -16:00 Uhr

Wo: K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Showing: Samstag, 15.10.2021 |15:00 Uhr | P1 | Eintritt frei

Wer: Offen für alle Interessierten von 8 - 12 Jahren | Keine Vorkenntnisse erforderlich | Teilnahme kostenlos | mit Mittagessen

Anmeldung: Information und Anmeldung bis zum 26.09. unter: tanzplan2@kampnagel.de

In Kooperation mit: